FAQ Pauschalstipendien Service USA üner International Doorway

Frequently Asked Questions (FAQs) über die Pauschal-Stipendienvermittlung von International Doorway.

 

Bekomme ich sicher ein Stipendium, wenn ich am IDEA-Programm teilnehme?
Wie viele Stipendien stehen zur Verfügung?
In welchen US-Bundesstaaten befinden sich die Universitäten, die Stipendien vergeben?
Warum sind diese Universitäten bereit, Pauschal-Stipendien an internationale Studenten zu vergeben?
Welche Qualität haben die Universitäten, die über IDEA die Stipendien vergeben?
Ist der TOEFL-Test notwendig?
Ist der SAT-Test notwendig?
Wann ist die Anmeldefrist für den Service?
Wozu ist der Vertrag notwendig?
Welche Fächer kann ich studieren?
Was kostet mich der Service?
Wann beginnen die Semester?
Wann habe ich Semesterferien?
Kann ich am Programm teilnehmen, auch wenn ich nicht gut Englisch spreche?
Kann ich in Deutschland erworbene Leistungsnachweise/Credit Points an der Hochschule in den USA anerkennen lassen?
Deckt das Stipendium nur ein Jahr oder die gesamte Hochschulkarriere ab?
Kann das Stipendium wieder aberkannt werden?
Welches Visum brauche ich, um am Programm teilzunehmen?
Darf ich in den USA arbeiten?
Was ist der Unterschied zwischen Colleges und Universitäten?


Bekomme ich sicher ein Stipendium, wenn ich am IDEA-Programm teilnehme?

Das IDEA Programm hat eine Erfolgsquote von beinahe 100% bei der Vermittlung von Stipendien, jedoch haben die Universitäten das letzte Wort, wenn es um die Vergabe geht. Du würdest die bereits gezahlte Servicegebühr allerdings erstattet bekommen, sollte IDEA das Stipendium nicht zu den genannten Konditionen organisieren können, solange du die akademischen Mindestvoraussetzungen erfüllst und die Bewerbungsfristen einhältst. Dabei wird natürlich auch dein gewünschtes Studienfach berücksichtigt.

 

Wie viele Stipendien stehen zur Verfügung?

IDEA kann eine sehr hohe Anzahl an Stipendien an den kooperierenden Universitäten vergeben, die genauen Zahlen variieren je nach Semester. Die Chancen auf ein Stipendium sind daher sehr gut und es herrscht ein hohes Maß an Planungssicherheit und Transparenz.

In welchen US-Bundesstaaten befinden sich die Universitäten, die Stipendien vergeben?

Grundsätzlich kooperiert IDEA mit Universitäten aus so gut wie allen Bundesstaaten der USA, allerdings liegen wenige Universitäten in den Küstengebieten oder Großstädten, da diese ohnehin sehr viele Bewerbungen von internationalen Studenten bekommen. Derzeit sind es konkret 29 Universitäten in 18 US-Staaten, welche in Deutschland, Österreich und der Schweiz abgerufen werden können.

 

Warum sind diese Universitäten bereit, Pauschalstipendien an internationale Studenten zu vergeben?

Es gibt etwa 3.200 Universitäten und Colleges in den USA. Davon sind lediglich zwei Dutzend international bekannt und werden deshalb mit internationalen Bewerbungen überhäuft. Außerdem erhalten Universitäten in attraktiven Städten wie New York und Los Angeles ebenfalls eine Vielzahl an Bewerbungen. Die Qualität vieler anderer Universitäten, die vermeintlich nicht so attraktiv gelegen und weniger bekannt sind, ist aber dennoch in vielen Fällen nicht schlechter. Diesen Hochschulen ist es wichtig, die Anzahl der internationalen Studenten zu erhöhen, da sie auf diese Weise ihre einheimischen Studierenden fördern, das Prestige der Universität erhöhen und ihren Bekanntheitsgrad steigern.

 

Welche Qualität haben die Universitäten, die über IDEA die Stipendien vergeben?

IDEA kooperiert mit Universitäten, die einen Bedarf an internationalen Studenten haben. Grundsätzlich ist das kein Kriterium für die mindere Qualität, sondern für die Lage oder die Bekanntheit. Grundsätzlich kooperiert IDEA nur mit Hochschulen, die in den USA voll akkreditiert sind und damit eine qualitativ hochwertige Ausbildung bieten können. Die Größe der Universitäten und Colleges reicht von ca. 1.000-20.000 Studenten. Hierunter können sowohl große staatliche Universitäten sein als auch kleinere private Colleges. Besonders an den privaten Colleges ist eine intensive Studienerfahrung möglich, mit effektivem Unterricht in kleinen Klassen und engen Kontakten zu den Kommilitonen und Professoren. Die persönliche Studienatmosphäre wird an den kleinen Colleges insbesondere von den internationalen Studenten als sehr angenehm empfunden, da sie im starken Gegensatz zu den überfüllten Hochschulen in Deutschland stehen.

 

Ist der TOEFL Test notwendig?

Der TOEFL-Test ist für die akademische Zulassung an jeder der kooperierenden Universitäten notwendig. Das für die erfolgreiche Einschreibung nachzuweisende Test-Ergebnis variiert je nach Universität und kann der Liste der teilnehmenden Universitäten entnommen werden. Aber auch ohne TOEFL ist eine Aufnahme in das universitäre Englischprogramm der Universität für ein Semester möglich (ESL course). In diesem Fall studiert man zunächst für ein Semester Englisch als Fremdsprache an der jeweiligen Universität, legt dann einen Sprachtest ab und wechselt in das reguläre Studium.

 

Ist der SAT Test notwendig?

Der SAT Test ist an vielen Universitäten notwendig, einige Partner-Hochschulen verzichten allerdings bei internationalen Studierenden auf diesen Test. Die Anforderungen der jeweiligen Universitäten kannst du der Liste der am IDEA Programm teilnehmenden Universitäten entnehmen.

 

Wann ist Anmeldefrist für den Service?

Bei Bewerbungen für das Fall Semester (Ende August) ist der Anmeldeschluss der 1.Mai des Jahres; für das Spring Semester (Anfang Januar) der 15.Oktober des Vorjahres.

 

Wozu ist der Vertrag notwendig?

Der Vertrag gibt beiden Seiten die rechtliche Sicherheit, dass die Stipendienvermittlung zu den vereinbarten Konditionen abläuft. Es ist somit deine Sicherung, dass du nur dann zahlst, wenn der Erhalt eines Stipendiums und die Einschreibung an der Hochschule erfolgt. Sollte eine Partei ihren Verpflichtungen nicht nachkommen, sind diese von der anderen Partei einklagbar.

 

Welche Fächer kann ich studieren?

Im Prinzip können wir dir in so gut wie jeder Fachrichtung ein Stipendium vermitteln. Voraussetzung ist, dass dein gewünschtes Studienfach an der von dir gewählten Universitäten angeboten wird. Aus dem Fächerkanon der gewählten Universität kannst du somit frei auswählen.

 

Was kostet mich der Service?

Die erfolgreiche Vermittlung eines Stipendiums berechnen wir mit einer einmaligen Servicegebühr von 2500€. Dafür kannst du dir aus der frei und bereits vor Vertragsabschluss einsehbaren Liste aller mit IDEA kooperierenden Unis/Colleges eine Hochschule frei auswählen und das Stipendium für das gesamte Bachelor-Studium erhalten, sofern du die ebenfalls offen kommunizierten Voraussetzungen der einzelnen Hochschule erfüllst.

 

Wann beginnen die Semester?

Das Fall Semester beginnt in der Regel Ende August und dauert bis Mitte Dezember. Das Spring Semester beginnt meist Mitte Januar und dauert bis Ende Mai.

 

Wann habe ich Semesterferien?

Das Fall Semester dauert von Ende August bis Mitte Dezember, das Spring Semester von Mitte Januar bis Ende Mai. Von Anfang Juni bis Ende August hast du entweder Semesterferien oder kannst im Sommersemester zusätzliche Kurse belegen. Die Weihnachtsferien dauern normalerweise von Mitte Dezember bis Anfang/Mitte Januar.

 

Kann ich am Programm teilnehmen, auch wenn ich nicht gut Englisch spreche?

Ja, das ist möglich. Falls du vor Beginn des Studiums in den USA deine Englischkenntnisse verbessern möchtest, kannst du auch zunächst Englischkurse  an ausgewählten Hochschulen besuchen (ESL Course).

 

Kann ich in Deutschland erworbene Leistungsnachweise/Credit Points an der Hochschule in den USA anerkennen lassen?

Ja. Die Hochschule in den USA muss jedoch vorerst feststellen, inwiefern die zuvor besuchten Vorlesungen/Kurse, denen an der US-Hochschule entsprechen. In dem Fall einer Anrechnung  fällst du unter die Rubrik "transfer student" und wirst in das entsprechend höhere Fachsemester eingestuft.

 

Deckt das Stipendium nur ein Jahr ab oder die gesamte Hochschulkarriere?

Du kannst das Stipendium für das gesamte Studium bis zum Bachelor-Abschluss nutzen. Gerne kannst du es aber auch nur für ein oder mehrere Semester nutzen. Dies kannst Du individuell und nach jedem Semester neu entscheiden.

 

Kann das Stipendium wieder aberkannt werden?

In der Regel werden die Stipendien bis zum Abschluss des Bachelors gezahlt. Verlieren kann man die Stipendien nur, wenn man z.B. bei Klausuren betrügt oder in anderer Weise stark negativ auffällt, also sich nicht an die Regeln der Universität hält.

 

Welches Visum brauche ich, um am Programm teilzunehmen?

Nachdem du dich an einer US-Hochschule erfolgreich eingeschrieben hast, erhältst du von der Universität die Einschreibebestätigung und bewirbst dich für ein F-1 Studentenvisum. Wir unterstützen und begleiten dich beim Visa-Prozess.

 

Darf ich in den USA arbeiten?

Leider kann IDEA den Teilnehmern des Programms keine Jobs vermitteln. Durch die Visa-Regularien für internationale Studenten ist es diesen nur erlaubt, bis zu maximal 20 Stunden pro Woche auf dem Campus zu arbeiten. Je nach Kontingent bieten die teilnehmenden Universitäten diese Art von Nebenjobs auf dem Campus an. Dies kann aber nur vor Ort geklärt werden, sofern der Studentenjob nicht teil des Stipendienpakets ist.

 

Was ist der Unterschied zwischen Colleges und Universitäten?

Faktisch existiert kein nennenswerter Unterschied mehr zwischen Universitäten und Colleges. Hatten sich Colleges früher lediglich auf die Ausbildung bis zum Bachelor-Abschluss spezialisiert und war ein anschließendes Master-Studium nur an Universitäten möglich, so sind diese Strukturen mittlerweile weitestgehend aufgeweicht. Die Qualität der Ausbildung in Form eines Bachelor-Studiums ist somit an Universitäten und Colleges grundsätzlich vergleichbar. Eine Ausnahme bilden Junior- und Community Colleges, an denen man nach zwei Jahren einen Associate Degree erhält und dann für die letzten beiden Jahre hin zum Bachelor an eine Vier-Jahres-Uni wechseln muss.