Servicebeschreibung Sichtungs-Camp

Leistungen im Rahmen des Sichtungs-Camps

  • Shuttle Service vom Airport zur Uni/Uni zum Airport
  • Unterkunft in Studenten-Apartments der Embry Riddle Aeronautical University
  • Verpflegung mit drei Mahlzeiten pro Tag in der Uni-eigenen Mensa
  • Einführungs- und Infoveranstaltung
  • Teilnahme an den Sichtungs-Sessions
  • Training und Coaching durch US-Coaches im jeweiligen Sport
  • Sportbekleidung für Training/Wettkämpfe
  • Betreuung durch deutsche International Doorway Mitarbeiter vor Ort
  • Ärztliche/physiotherapeutische Betreuung
  • Freizeitaktivitäten
  • Basis-Krankenversicherung für die Dauer des Programms

Kosten

Die Gebühr für die Teilnahme am Sichtungs-Camp beträgt insgesamt: 3.200€ und ist bis zum 20.6.2017 vollständig zu entrichten. Die Gebühr decken die oben aufgeführten Leistungen. Die Gebühr ist wie folgt zu zahlen:

1. Rate: 1.200€ mit Vertragsunterschrift (an International Doorway – Deutschland)
2./3. Rate: 30 bzw. 60 Tage nach Vertragsunterschrift jeweils 1.000€ (direkt an International Doorway – USA)

Stipendiengarantie von International Doorway

Ziel der Teilnahme an dem Sichtungs-Camp ist der Erhalt möglichst ansprechender Stipendien; d.h. entsprechende Angebote von Hochschulen (die Stipendien können sich dabei aus sportlichen und/oder akademischen Fördergeldern zusammensetzen) mit der Aussicht, einen festen Platz im Sport-Team der Universität zu erhalten.

Kein Athlet ist jedoch vor Verletzung gefeit und kann im Vorfeld wissen, wie die Coaches seine sportlichen Fähigkeiten bewerten. Da die Coaches im Camp allen voran die vor Ort gezeigte sportliche Leistung des Athleten beurteilen und somit Anzahl und Höhe der ausgesprochenen Angebote von dieser abhängen, bietet International Doorway dem Athleten eine vertraglich festgehaltene „Stipendiengarantie“: neben den ggf. im Rahmen des Showcase angebotenen Stipendien durch die Trainer können die Teilnehmer auch auf die Pauschal-Stipendien aus der Liste der kooperierenden Hochschulen zugreifen. So ist sichergestellt, dass sie binnen der nächsten beiden Semester nach der Veranstaltung ihr Studium in den USA beginnen können – mind. zu den in der Liste aufgeführten Konditionen – bei sehr gutem sportliche Erfolg auch zu deutlich geringeren Restkosten.

Wichtig

Mit der Teilnahme an dem Sichtungs-Camp hat jeder Athlet die Chance, sich für Sport-Stipendienangebote zu qualifizieren. International Doorway empfiehlt Bewerbern die Teilnahme an dem Camp dabei nur, wenn aufgrund der langjährigen Erfahrung eine realistische Aussicht auf Sport-Stipendienangebote gegeben ist. Letztlich entscheidet natürlich einzig die vor Ort gezeigte sportliche Leistung bzw. auch das Verhalten jedes einzelnen Camp-Teilnehmers darüber, ob und wie viele Sport-Stipendienangebote von den Coaches ausgesprochen werden bzw. von welcher finanziellen Qualität diese sind.