Was sind und wozu gibt es Sport-Stipendien in den USA?

Wozu gibt es Sport-Stipendien?

Vielfältige Stipendien sind generell an US-Universitäten stärker verbreitet als wir dies aus Deutschland und Europa kennen. Nicht zuletzt sind Stipendien eine der Möglichkeiten, die an sich sehr hohen Studienkosten (30.000$ - 60.000$/Jahr für Studiengebühren, Unterkunft und Verpflegung) finanzieren zu können. Sport-Stipendien stellen dabei im breit aufgestellten Stipendiensystem (akademische Stipendien, spezielle Stipendien für internationale Studenten etc.) oftmals die finanziell lukrativste Option dar.
Sport-Stipendien werden an Sportler mit herausragenden sportlichen Leistungen vergeben. Es handelt sich dabei um eine klassische win-win-Situation. Dem Sport kommt an den US-Universitäten eine enorm wichtige Rolle zu und dient u.a. als Marketinginstrument. Die Strukturen (hauptamtlicheTrainer, Traingsbedingungen, Sportstätten) sind dabei auf nicht selten auf professionellem Niveau. Da die Athleten ihre Universität bei Wettkämpfen vertreten, werden sie zu deren Repräsentanten und können mit guten sportlichen Leistungen das Image und Ansehen ihrer Universität steigern. Hierfür ist die Universität bereit, den Athleten einen Großteil aller anfallenden Studienkosten zu erlassen. Da jedem Universitäts-Coach nur ein begrenztes Budget zur Verfügung steht, setzen sich die Stipendiengelder dabei nicht selten aus akademischen und sportlichen Förderungen zusammen.
Als Athlet einer US-Universität bietet sich also eine einmalige Gelegenheit, ein Studium mit der Ausübung seines Sports auf höchstem Niveau zu kombinieren. Der Athlet muss dabei – wie jeder reguläre Studendierende – seinen universitären Verpflichtungen nachkommen, wird dabei aber vonseiten der Universität in sportlicher wie akademischer Perspektive vielseitig unterstützt. Auf diese Weise lassen sich Sport und universitäre Ausbildung parallel r auf hohem Niveau betreiben. Dieses System ist weltweit einzigartig.

Was kann man mit einem Sport-Stipendium studieren?

Der Stipendiat kann sein gewünschtes Studienfach aus dem an der gewählten Universität angebotenen Fächerkanon auswählen. Somit ist die Wahl des Studienfaches völlig frei.

Wie lange werden Sport-Stipendien gezahlt?

Laut Regelwerk der US-Collegesportverbände gelten die Stipendienverträge zunächst für ein Jahr. Hält sich der Athlet an die Regeln der Universität und des Teams, kann das Stipendium allerdings auch für die vollen vier Jahre des Bachelor-Studiums genutzt werden (auch im Falle einer Verletzung). Allein der Athlet entscheidet nach jedem Jahr, ob er das Stipendium weiter in Anspruch nehmen möchte. Je nach sportlicher Entwicklung kann das vereinbarte Stipendium gegebenenfalls sogar erhöht werden.
Da die US-Coaches aufgrund des begrenzten Budgets nur Stipendiengelder in Athleten investieren, von deren sportlichen Fähigkeiten sie überzeugt sind, bietet das International Doorway Sichtungs-Camp DIE ideale Möglichkeit, sich den vielen im Camp anwesenden US-Coaches LIVE zu präsentieren und sich so für attraktive Sport-Stipendien zu empfehlen.

Auf den folgenden Seiten findest Du alle relevanten Informationen: