Sichtungs-Camp: Teilnahmevoraussetzungen

1. Akademische Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten sich entweder in den letzten beiden Schuljahren befinden oder die Schule bereits abgeschlossen haben.
Voraussetzung für die Aufnahme eines Studiums in den USA ist der Erhalt des Fachabiturs/Abiturs/ Fachhochschulreife/Matura/Maturität. Zum Zeitpunkt des Sichtungs-Camps muss der Abschluss noch nicht vorliegen. Auch bereits in Deutschland/Österreich/Schweiz eingeschriebene Studenten können an dem Camp teilnehmen.
Bei Teilnahme am Camp und gewünschtem Studienbeginn in demselben Jahr sollten die Athleten schon alle verfügbaren Dokumente mit ins Camp nehmen, welche für die Bewerbung/Einschreibung benötigt werden! Nur dann kann International Doorway eine rechtzeitige Einschreibung für das direkt anschließende Semester gewährleisten.

2. Sportliche Voraussetzungen

Ein ärztlicher Nachweis über die sportliche Eignung für die Teilnahme am Sichtungs-Camp muss vor dem Camp eingereicht werden. (kurze Bestätigung des Hausarztes)
Eine klare Definition, welchen sportlichen Hintergrund der Athlet nachweisen muss, um an dem Sichtungs-Camp teilnehmen zu können, gibt es nicht. Ausschlaggebend für die Coaches ist allen voran die im Camp gezeigte sportliche Leistung.

Als grobe Orientierung dient die folgende Übersicht:

  Männer Mind. Spielstärke Frauen Mind. Spielstärke
Fußball Kreisliga/Bezirksliga Fußball Kreisliga/Bezirksliga
Tennis Landesliga Bezirksliga
Basketball Oberliga Verbandsliga/Oberliga
Golf HCP -5 HCP -8

3. Zeitpunkt der Bewerbung

Eine frühzeitige Bewerbung ist sinnvoll und erleichtert die Vorbereitungen. Für die Teilnahme an dem Sichtungs-Camp ist die Anmeldung bis spätestens zu folgendem Datum möglich:
15. Juni 2017

4. Vertrag und Servicegebühr

Der mit International Doorway zu unterzeichnende Vertrag („contract“ und „program admission form“) muss eingereicht und die drei Raten in Höhe von insgesamt 3200€ bis zum 20.6.2017 überwiesen sein.