Voraussetzungen für den Erhalt eines Stipendiums

Grundlage für den Erhalt des Stipendiums sind ein gültiger, mit International Doorway abgeschlossener Dienstleistungsvertrag sowie die Erfüllung der von der gewählten Universität vorgegebenen Mindestvoraussetzungen für die akademische Zulassung. Diese sind jeweils den Informationen zu den kooperierenden Universitäten zu entnehmen.

Generelle Voraussetzungen:

1. Akademische Voraussetzungen

Es gelten die vorgegebenen akademischen Mindestvoraussetzungen der kooperierenden Universitäten für eine Zulassung. Diese differieren mitunter und sind jeweils den Informationen zu den kooperierenden Universitäten zu entnehmen.
Da es sich um Pauschalstipendien handelt, sind die Hürden meist niedrig. In der Regel reichen das Fachabitur/Abitur bzw. die Fachhochschulreife sowie ein bestimmtes TOEFL-Testergebnis aus, um das Stipendium zu erhalten. Ein bestimmter Notenschnitt ist nur in einigen Fällen nachzuweisen.

2. Zeitpunkt der Bewerbung

Das Stipendium an der gewünschten Universität kann nur unter Einhaltung der Bewerbungsfristen gewährt werden. Diese lauten wie folgt:

  • a) Fall Semester (Studienbeginn August): 1. Mai des Jahres
  • b) Spring Semester (Studienbeginn Januar) : 15. Oktober des Vorjahres

Eine bestimmte Altersgrenze für die Bewerbung gibt es nicht.

3. Vertrag und Servicegebühr

Der mit International Doorway zu unterzeichnende Vertrag („contract“ und „program admission form“) sowie die einmalig mit Unterzeichnung des Dienstleistungsvertrags zu zahlende Servicegebühr in Höhe von 2.500€ müssen bei International Doorway Deutschland eingegangen sein, damit der Bewerbungsprozess gestartet werden kann.